Sie sind hier

Leitbild

Funktion und Zielsetzung der Öffentlichen Bibliothek Alkoven

Unsere Gesellschaft befindet sich in einem ständigen Veränderungsprozess. Die neuen Informationstechnologien beeinflussen alle Lebensbereiche:
Schule, Arbeitswelt, Bildung und Kultur, das Zusammenleben und die sozialen Strukturen. Diesem Wandel stellt sich die Bibliothek mit einem veränderten Informations-, Medien- und Dienstleistungsangebot und sieht diesen Veränderungsprozess als Herausforderung und Chance.

Die Bibliothek Alkoven wird ehrenamtlich geführt und ist für alle Bevölkerungsgruppen offen. Sie bietet im Rahmen ihrer Möglichkeiten einen für alle erschwinglichen Zugang zu Wissen und Bildung, Literatur und Unterhaltung, wie auch zu Sachinformationen und aktuellen Medien an.

Bildungszentrum

Das Lesen ist eine wichtige Kulturtechnik und unverzichtbare Quelle der Selbsterfahrung und Lebenslust. Die Bibliothek arbeitet bei der Leseförderung mit den Kindergärten und Schulen von Alkoven eng zusammen.
Die Schulbibliotheken der VS Alkoven und der Martin Buber Landesschule werden in enger Kooperationspartnerschaft geführt.

Die Bibliothek versteht sich als Serviceeinrichtung, die ihren KundInnen individuelle Hilfe und Unterstützung bei der Informationsbeschaffung und persönliche Beratung bei der Medienwahl anbietet.
Das Büchereiteam ist offen für Wünsche, Anregungen und Kritik seitens der KundInnen.
 

Kulturzentrum

Durch die Organisation von Veranstaltungen ist die Öffentliche Bibliothek eine wichtige und unverzichtbare Bildungs- und Kultureinrichtung in Alkoven.
Sie dient nicht nur der Leseförderung, sondern bietet allen BürgerInnen einen Zugang zu Kunst und Kultur und ergänzt somit das bestehende Angebot in Alkoven.

Die Bücherei ist ein Ort des Miteinander und des Gesprächs. Die räumlichen Gegebenheiten bieten die Möglichkeit zum Verweilen und zum Schmökern, aber auch zum Gespräch untereinander und mit den BibliotheksmitarbeiterInnen.

Team

Um den Anforderungen an eine zukunftsorientierte Bibliotheksarbeit gerecht zu werden, wird allen MitarbeiterInnen die Ausbildung zur ehrenamtlichen und nebenberuflichen BibliothekarIn des Büchereiverbandes ermöglicht.
Die MitarbeiterInnen erweitern ihre bibliothekarischen Kenntnisse und Fähigkeiten kontinuierlich durch den Besuch von Fortbildungsveranstaltungen und Kursen.
Besonders wichtig ist der Erfahrungsaustausch in den regelmäßigen Teambesprechungen.

Öffentlichkeitsarbeit

Die Bücherei achtet auf ein einheitliches Erscheinungsbild. In regelmäßigen Informationen in Pfarrblatt, Gemeindezeitung und den lokalen Medien, einer aktuellen Homepage und im sozialen Netzwerk facebook wird über die Bibliotheksarbeit berichtet.

Ziele

Ein besonderes Anliegen der Bibliothek Alkoven ist es aktuelle  Themenschwerpunkte zu setzen, neue KundInnen zu gewinnen und mit Vereinen und Institutionen des Einzugsgebietes zusammenzuarbeiten.