Sie sind hier

Chronik

Ein Blick zurück... 

Erste Überlieferungen über eine Bücherei in der Pfarre Alkoven reichen bis vor den zweiten Weltkrieg zurück.
Damals hieß sie noch „Volksbücherei“ und bestand aus 1 ½ Kästen, die im Vorhaus des Pfarrhofes untergebracht waren.

1956: Norbert Mitterhuemer übernimmt die Leitung der Bücherei und
Nachfolger Albert Brückl betreut diese 20 Jahre lang 

1992: Eröffnung der 25 m² großen neuen Pfarrbücherei im EG des Pfarrheims
Edith Ettinger übernimmt die Büchereileitung

1994: Pfarrbücherei erhält erstmals Fördergelder zum Neuankauf von Medien
Weitere Mediensparten wie Spiele, Musikkassetten und Videos erweitern nun das Angebot

2000: Umstellung auf EDV

2002: Medienerfassung und Verleih erfolgt mit Exlibris-Programm

2005: Medienstand erhöht sich auf 4000
Die Pfarrbücherei wird von fünf ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen betreut

2006: Pfarrheimabbruch und Bücherei-Übersiedlung in die Hauptschule Alkoven
15-monatige Bauzeit für Um-und Zubau des neuen Pfarrzentrums

        
   Fotos: Regina Rannert
   
2007: Feierliche Eröffnung des neuen Pfarrzentrums und der auf über 90 m² vergrößerten Bibliothek
Medienstand: 4500, Neueinführung der Mediensparte „Hörbücher“
Das fünfköpfige Bücherei-Team leistet 1500 ehrenamtliche Arbeitsstunden

2008: Pfarrbücherei erhält einen unlimitierten Festnetz-Internetanschluss der Telekom Austria
Neueinführung der Mediensparte "DVD"  

2009: Büchereileiterin Edith Ettinger wird mit der Verdienstmedaille des Landes Oberösterreich ausgezeichnet
8 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen betreuen die Pfarrbibliothek

2010: Edith Ettinger wird mit dem Bundes-Ehrenzeichen der Republik Österreich ausgezeichnet

2011: Bücherei erhält das Qualitätssiegel
EDV-Umstellung: Medienerfassung und Verleih mit online Bibliotheksprogramm „Biblioweb“
Bücherei-Leiterin Edith Ettinger wird Bezirkssiegerin beim "Florian- 2011" – dem Preis für Ehrenamt
Medienstand: 7500; das achtköpfige Bücherei-Team leistet 2500 ehrenamtliche Stunden

2012: Jubiläum "20 Jahre Bücherei im Pfarrheim"
Lesung mit Bestsellerautor Daniel Glattauer

     Foto: Regina Rannert

2013: Neuer Service: media2go-Digitale Bibliothek Oberösterreich
Die Bücherei Alkoven bietet unter www.media2go.at 10.500 digitale Medien eBook, eAudio, eVideo, ePaper zum kostenlosen Verleih an
Media2go ist ein gemeinsamer Service von Land Oberösterreich und Stadt Linz

2014: Eröffnung der Schulbibliothek
eine Kooperation der Pfarrbücherei mit der Volksschule Alkoven
und einem Medienbestand von 1.000 Büchern am Standort der Volksschule

2016: Feierliche Eröffnung der Schulbibliothek Martin Buber Landesschule-
eine Zweigstelle der Bücherei Alkoven. Start mit 900 Medien.

2017: 25-Jahr Jubiläum wird mit einer Lesung von Bernhard Aichner gefeiert
Martina Hofinger übernimmt die Büchereileitung von Edith Ettinger